.... und die Stadt liegt Dir zu Füßen!

Der Verein bittet um Verständnis für die Einschränkungen die uns vom Land BW vorgeschrieben sind. Es besteht Mund-und Nasenschutzpflicht im Bus, weiterhin können nicht alle Sitze belegt werden, es stehen nur max. 6 Sitzplätze zur Verfügung.
Für die Übernahme der Kosten für das Schutzwandsystem bedankt sich der Verein bei der Siedle-Stiftung recht herzlich.
gez. Rainer Siegl,
Vorsitzender des Bürgerbusvereins Furtwangen e.V.  

Bitte Mund-Nasenschutz nicht vergessen, ab heute nur mit FFP2-Maske